mindshot

Life.Time.
 
 

Anwesenheit.Pflicht.

ich bin definitiv am boden gerade und genau in dieser situation würde ich mir jemanden wie J. wünschen, auch wenn sie teilweise der grund für die aktuellen problem ist.
 
ich kann momentan nur zusehen und abwarten bei dingen, die meine komplette zukunft gefährden könnten. und das ist schrecklich.
 
sie wäre in der situation damals für mich dagewesen und hätte mir geholfen, doch momentan sitze ich hier allein. abends liege ich wach und sehne mich nach nähe im bett.
wärme.
irgendwas, dass es gerade einfacher macht.
 
 
Stand jetzt bin ich im 6. Semester aus dem Studium geflogen, weil eine Note nicht eingetragen wurde aufgrund zu vieler fehltermine. das hing alles damals mit meiner Schulter-OP zusammen etc.
gerade wird geprüft, ob es korrekt ist diese note zurückzuhalten oder nicht. 
sollte diese note nicht in den nächsten 1-2 wochen auftauchen, dann hab ich echt keine ahnung, was ich tun soll oder was die zukunft bringt.
 
 
ich weiss wirklich nicht weiter und kann nur zusehen, wie irgendwelche einschränkungen über mein leben entscheiden. diese schwachsinnige anwesenheitspflicht für studenten ist extrem lächerlich.
frauen mit kindern ist es erlaubt über die vorhandenen anweseheitsregelungen hinaus weiterhin normal studieren zu können, doch ist man mal "zweitweise" krank, dann steht man sofort vor problemen. nicht zu vergessen die leute, die für ihre existenz nebenbei arbeiten müssen und keine akademiker daheim sitzen haben, die sie auf der kompletten basis unterstützen.
 
 
ich geh jetzt erstmal eine stunde skaten und dann was trinken... der schrei nach ablenkung
 
 
 
 

16.4.14 19:23

Letzte Einträge: Krankenakte

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mohnchen (17.4.14 16:14)
Ich hoffe, dass sich das alles irgendwie gibt...
Du hast ja nicht freiwillig die Uni geschwänzt!
Da wäre es mehr als ungerecht die Note einfach zurückzuhalten.


MySweetBlack / Website (27.4.14 15:53)
Oh man! Das ist ja echt krass! Unglaublich, dass die so etwas dürfen!!! Du kannst doch nichts dafür, wenn du krank bist! Das ist wirklich mega ungerecht! Einer Freundin von mir ging es auch so, weil sie schwanger war und zwei Fehlstunden zu viel hatte, wegen notfallmäßigen Arztterminen. Die hat glaub ich beim Studentenverband oder so Beschwerde eingereicht. Kannst du nicht auch bei irgendeiner Stelle noch Beschwerde einreichen?

Ich wünsche dir wirklich alles, alles Gute!!!!
Liebe Grüße
MSB

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen