mindshot

Life.Time.
 
 

Sprachlos

ganz schwerer tag heute in der schule.
 
einr schüler der 6. klasse vertraute sich mir heute an,dass er in zukunft wohl öfter fehlen würde.
er sagte das komplett leer und mit starrem blick.
 
auf mein "wieso?" , entgegnete er nur, ob ich es denn nicht gehört hätte... es im radio lief. er deshalb wohl fehlen würde.
 
ich wusste nicht was er meinte und so fragte ich nocheinmal nach und er eklärte mir,dass samstag abend ein auto durch die terrasse ihres hauses gefahren wäre und sein bruder das gesicht zerstört hat und sein mutter im sterben lieg. er entschuldigte sich für fehlen in der nächsten zeit und ging zum bus, ohne wirklich etwas zu realisieren.
 
ich teilte das der schulleitung mit un dem sozialberater (die schule hat einen sozialberater FESTangestellt, der sich um problemfälle etc kümmert und den schülern so sehr viel hilft...und es ist gewiss keine problemschule)
 
die schulleitung wusste davon nichts, da der vater nicht bescheidgegeben hat (familie ist wohl getrennt)
 
war echt eine heftige geschichte für mich und ich wusste wirklich nicht wie in in der situation reagieren sollte.. 
 
sehr schwierige angelegenheit.
 
morgen habe ich 1-6 komplett vertretung und muss mir deshalb heute noch einiges einfallen lassen muss
 
 
 
 
off topic: wollte gestenr das layout ändern...ich bin echt zu unfähig,seidtem es nicht mehr diese ganzen layout-blogs von vor ganz vielen jahren gibt...da gabs anleitungen :D
 
so...jez erstmal nach nem netbook suchen...mkit dem handy myblog bedienen ist echt eine zumutung. ^^ wenigstens läuft es hier seit geraume zeit wieder sehr flüssig alles 
 
 Sanniiii?! viiiilleicht hab ich sogar ein geschenk für dich ^^ gibt zwar nur eine geringe chance,aber sie besteht :P

11.3.14 16:16

Letzte Einträge: Krankenakte

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mohnchen (11.3.14 17:22)
Ich hätte jetzt auch nicht gewusst, wie ich da so genau reagieren soll...
Echt heftig sowas...


San / Website (11.3.14 19:23)
das ist wirklich furchtbar...
und kinder realisieren so etwas gar nicht, sie verarbeiten das im unterbewusstsein und werden das nie richtig verkraften können. schrecklich!!

na da bin ich ja gespannt, was für ein geschenk du meinst :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen